Monat: Januar 2019

Was bedeutet Online Marketing?

Online Marketing ist eine Ansammlung von Werkzeugen und Methoden, die zur Bekanntmachung von Produkten und/oder Dienstleistungen über das Internet eingesetzt werden. Online Marketing umfasst ein breiteres Spektrum an Marketingelementen als traditionelles Business-Marketing, da zusätzliche Kanäle und Marketingmechanismen im Internet verfügbar sind.

Online-Marketing bietet viele Vorteile, wie z.B:

  • Generelles Firmenwachstum
  • Reduzierte Marketingkosten durch Messbarkeit
  • Ansprechende Kommunikation durch Bilder und Videos
  • Klares Tracking aller Marketingmaßnahmen
  • Verbesserter Kundenservice durch schnelle Kontaktmöglichkeiten
  • Wettbewerbsvorteil durch immer noch geringe professionelle Nutzung der Online Marketing Kanäle

Online Marketing (auch Online-Marketing oder Onlinemarketing geschrieben) ist auch als Internet Marketing, Web Marketing, digitales Marketing oder Suchmaschinen Marketing bekannt.

Das breite Spektrum des Online-Marketings kann für alle Branchen und Firmen enorme Vorteile bieten. Effektive Online-Marketing-Agenturen nutzen Verbraucherdaten und Customer Relationship Management (CRM)-Systeme, um ihre Arbeit genau verfolgen zu können und kausale Zusammenhänge zwischen Marketingmethode und Kundenreaktion herstellen zu können. Online-Marketing verbindet verschiedene Unternehmen mit qualifizierten potenziellen Kunden und bringt die Geschäftsentwicklung auf ein viel höheres Niveau, als traditionelles Marketing.

Online-Marketing kombiniert die kreativen und technischen Werkzeuge des Internets – einschließlich Design, Entwicklung, Vertrieb und Werbung – und konzentriert sich dabei auf die folgenden primären Geschäftsmodelle:

  • E-Commerce Geschäfte
  • Lead-basierte Websites
  • Affiliate-Marketing-Businessmodelle
  • Lokale Suche durch den Endbenutzer

Online-Marketing hat noch viel mehr Vorteile, darunter die folgenden:

Niedrige Kosten: Große Zielgruppen sind mit einem Bruchteil des traditionellen Werbebudgets erreichbar, sodass Unternehmen ansprechende Verbraucherwerbung erstellen und testen können, ohne dabei sehr hohe Marketingbudgets verwenden zu müssen. Dies verringert auch das Risiko der Marketingmaßnahmen.

Flexibilität und Komfort: Die Verbraucher können in aller Ruhe nach Produkten und Dienstleistungen suchen und diese erwerben. Dies geschieht alles entspannt vor dem Computer oder Smartphone.

Analytik: Effiziente statistische Ergebnisse werden ohne zusätzliche Kosten ermöglicht. Diese Methode ist bei traditionellen Marketingmethoden – wie Zeitungswerbung, Werbetafeln etc. – kaum möglich. Es können dort lediglich Durchschnittswerte und Schätzungen unternommen werden, allerdings keine exakten Messungen erfasst werden.

Mehrere Optionen: Zu den Werbetools gehören Pay-per-Click-Werbung, E-Mail-Marketing, Social Media Branding, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und lokale Suchmaschinenintegration (wie Google Maps, Google MyBusiness Einträge).

Demografisches Targeting: Verbrauchergruppen können in einer Online Werbekampagne viel effektiver demografisch angesprochen werden, als in einer Offline Kampagne.

Online-Marketing hat in den letzten Jahren die traditionelle Werbung überholt und bleibt nach wie vor eine enorm wachstumsstarke Branche.

Darin arbeiten vor allem Online Marketing Agenturen, wie beispielsweise ONLINE MARKETING VOGG, die auf der Basis von Kundenprojekten das Online Marketing von Firmen deutlich optimieren können. Diese Option kann auch deutlich effektiver für Unternehmen sein, als interne Online Marketer einzustellen. Das kommt daher, dass spezifische Online Marketing Agenturen ein breites Spektrum an Erfahrungen besitzen und sich mit den verschiedenen Kanälen der Internetwerbung – von SEO (Suchmaschinenoptimierung), Facebook Ads (Facebook Werbung), Social Media Marketing, bis hin zu SEA (Suchmaschinenwerbung) – intensiver beschäftigen.

Zudem ist ein weiterer gravierender Vorteil des Online Marketings die Transparenz, mit der Kunden die Arbeit eines Online Marketers oder einer Agentur kontrollieren und überwachen kann. Durch regelmäßige Reportings und Offenlegung der Online Marketing KPIs (Key Performance Indicators = Schlüsselindikatoren für die Leistung einer Werbeanzeige o.Ä.) können auch Menschen, die mit Online Marketing nicht so vertraut sind, den Nutzen und die Effizienz der Marketingmaßnahmen überprüfen.